Fragen zur Umstellung auf neue Normen

Ab wann kann ich nach der neuen Norm zertifiziert werden?

Sie können Ihre Planung mit dem Auditor besprechen, um festzustellen in weit Sie auf die Umstellung vorbereitet sind.

Welche Unterstützung bietet LRQA an?

LRQA hat eine Reihe von Dienstleistungen entwickelt, um Kunden bei ihren Umstellungsschritten zu unterstützen. Mit verschiedenen frei buchbaren und unternehmensintern durchgeführten Schulungen sowie Leistungen wie Gap-Analyse, Erstbewertung und Coaching bietet LRQA für jeden Einzelnen seiner Kunden ,weltweit, passende Angebotspakete zur nahtlosen Umstellung auf ISO 14001 und ISO 9001

Wann können wir die Zertifizierung nach der neuen Norm durchführen?

Sie können die Umstellung auf die neue Norm zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb des Umstellungszeitraums (3 Jahre) durchführen. Sprechen Sie über dieses Thema mit Ihrem Auditor. LRQA wird Sie bei Ihrer Umstellung unterstützen, um die Erfüllung aller Anforderungen der neuen Norm sicherzustellen.

Wie lange dauert mein Umstellungsaudit?

Wie bereits erwähnt, wird für die Re-Zertifizierung auf die neuen Normen zusätzliche Zeit benötigt. Wie viel Zeit konkret benötigt wird, hängt von der Größe und Komplexität Ihres Unternehmens sowie von den Aktivitäten und dem Entwicklungsstand Ihres derzeitigen Managementsystems ab. Ihr Auditor kann Ihnen detaillierte Angaben dazu machen, wie viel Zeit für eine effektive und erfolgreiche Umstellungsauditierung benötigt wird.

Ab wann kann ich Umstellungsaudits zu den neuen Normen planen?

LRQA kann zusätzliche Umstellungsaudits jederzeit planen und durchführen. Wenn Umstellungsaudits in Verbindung mit planmäßigen Inspektionen oder Wiederholungszertifizierungen erfolgen (Progressive oder Staged), benötigen wir zusätzliche Zeit, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten gemäß den bestehenden und neuen Normen abgeschlossen werden. Es empfiehlt sich die Re-Zertifizierung frühzeitig zu planen, da gegen Ende des Übergangszeitraums ( 2018 ) zeitlich Engpässe entstehen können.

Welche nächsten Schritte empfiehlt LRQA im Hinblick auf die Umstellung?

Konzentrieren Sie sich auf die Bereiche, die vollständig neu sind oder überarbeitet wurden. Sorgen Sie außerdem dafür, dass die Qualitäts- und Umweltmanager und internen Auditoren nachvollziehen können, welche Konsequenzen die neuen Normen im Hinblick auf die Ausgestaltung, Anwendung und Leistung Ihres QMS/EMS und jedweder anderen Managementsystemnormen in Ihrem Unternehmen haben werden. Beginnen Sie mit der Formalisierung eines Übergangsplans und -prozesses und stellen Sie sicher, dass die oberste Leitung diesen von Anfang an unterstützt.

Wie kann ich LRQA kontaktieren?

LRQA bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, um Sie bei der Umstellung auf die überarbeiteten Normen zu unterstützen. Weitere Informationen:
E-Mail : info@lrqa.de
Telefon : +49 (0)221 9675 7700