IFS Broker

Was ist IFS Broker?

Der Lebensmittelstandard IFS Broker bezieht sich auf die Sicherheit und Qualität beim Handel mit Rohstoffen und Produkten in der Lebensmittel-Lieferkette.

IFS Broker fordert von Händlern, dass diese geeignete Maßnahmen innerhalb ihrer Tätigkeiten eingeführt haben, so dass ihre Lieferanten in Übereinstimmung mit Produktsicherheits- und Qualitätsanforderungen agieren. Zwischenhändler (Broker), Agenten und Importeure müssen zudem sicherstellen, dass die gelieferten Produkte bestimmten Vorgaben entsprechen.

Handelspartner erwarten von Zwischenhändlern außerdem, dass ihre Produktanforderungen an die Hersteller und Erzeuger kommuniziert, dort verstanden und umgesetzt werden.

Die Anforderungen wurden vom HDE (Hauptverband des Deutschen Einzelhandels) und der französischen FCD (Fédération des Entreprises du Commerce et de la Distribution) erstellt. IFS Broker wurde 2009 eingeführt.

IFS Broker ist einer von mehreren Lebensmittelstandards im System International Featured Standards.

Version 2 seit 1. April 2014 verpflichtend

Die erste Version des IFS Broker wurde auf der Basis von Feedback und Empfehlungen aus dem Markt überarbeitet und liegt seit Oktober 2013 in einer neuen Version vor.

Der neue IFS Broker, Version 2 trat am 1. April 2014 in Kraft. Seit diesem Zeitpunkt ist die Version 2 verpflichtend anzuwenden und es werden ausschließlich nur noch IFS Broker, Version 2 Audits akzeptiert.

Wer kann IFS Broker anwenden?

IFS Broker kann von Food/HPC/Verpackungs-Maklern, Handelsagenturen und Importeuren von Lebensmitteln angewendet werden.

Vorteile der Zertifizierung nach IFS Broker

Die Zertifizierung nach IFS Broker bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • Verbesserung des Vertrauens in Lieferanten und deren Produkte
  • Reduzierung des Zeitaufwandes für die Lieferantenauswahl
  • Geringerer Bedarf an Kundenaudits
  • Verbesserung der geschäftlichen Reputation als ein Broker mit hoher Qualität und sicheren Produkten

Integration mit anderen Standards

IFS Broker kann mit IFS Food und / oder IFS Logistics zusammen auditiert werden.  

Wie LRQA Sie unterstützen kann

LRQA-Auditoren haben langjährige Erfahrung in der Auditierung von Unternehmen im Lebensmittelbereich. LRQA ist für die Zertifizierung nach IFS Broker akkreditiert und hat bereits zahlreiche Unternehmen nach dem Standard IFS Broker auditiert.

Weitere Informationen zum Standard auf der IFS Website.