FDA Food Safety Modernization Act (FSMA)

Was ist der Food Safety Modernization Act (FSMA)?

Eine ordnungspolitisch angeordnete Verschiebung von 'Reaktion bei Verunreinigung' hin zu 'Vorbeugung von Verunreinigung'.

Der Food Safety Modernization Act (FSMA) wurde am 4. Januar 2011 vom damaligen US-Präsident Barack Obama verabschiedet und soll die Sicherheit von Lebensmitteln in den USA gewährleisten. Statt im Falle einer Verunreinigung zu reagieren, zielt diese Richtlinie auf die Prävention von Verunreinigungen ab. Der FDA FSMA beinhaltet sowohl Präventivmaßnahmen für Nahrungsmittel für Menschen als auch für Futtermittel für Tiere. Ebenfalls beschreibt der Food Safety Modernization Act Anforderungen an ausländische Lebensmittellieferanten und Importeure sowie die Identifizierung von Preventive Controls Qualified Individuals, Personen die für die Durchführung von präventiven Kontrollen qualifiziert sind.

Die wesentlichen Elemente von FSMA

FSMA - Table

Zertifizierung durch Dritte, unabhängige Assurance und Training

Der Food Safety Modernization Act ermächtigt die FDA (Food and Drug Administration) zur Sicherstellung, dass importierte Produkte US Standards erfüllen und somit sicher sind für US-amerikanische Verbraucher. Ebenfalls stellt sie sicher, dass spezifische Anforderungen hinsichtlich der Verifizierung von ausländischen Lieferanten erfüllt werden.

GFSI anerkannte Zertifizierung - FSSC 22000 und BRC

Sowohl für Unternehmen, die direkt von dem FDA FSMA betroffen sind, als auch für deren Lieferanten ist es wichtig, nach einem anerkannten GFSI-Standard (z.B. FSSC 22000, BRC) zertifiziert zu sein, um somit die Einhaltung der FSMA Anforderungen weiterhin zu gewährleisten.

HACCP vs HARPC

Mit Hazard Analysis and Risk-Based Preventive Controls (HARPC) stellt der FDA Food Safety Modernization Act Anforderungen, die über HAACP hinausgehen. Hinsichtlich Bewertung und Kontrolle von Lebensmittelsicherheit umfasst HARPC weit mehr als ein herkömmlicher HACCP Plan.

Die Vorschriften FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) Preventive Controls for Human Food  und FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) Preventive Controls for Animal Food sind endgültig und gelten für einige Unternehmen bereits seit September 2016.

Wie LRQA Ihnen helfen kann