Lloyd´s Register Deutschland (LRQA) dieses Jahr auf der IAA Frankfurt vertreten.

Lloyd´s Register Deutschland (LRQA) wird dieses Jahr im Rahmen eines Gemeinschaftsauftritts des RAI (Dutch Automotive Industry Club) im Bereich B2B der IAA in Frankfurt vertreten sein. 

Lloyd´s Register Deutschland wird sein Leistungsspektrum aus den Bereichen Managementsystem-Zertifizierung, Training und Business Improvement Services vorstellen. Besucher aus allen Bereichen der Automotive-Industrie sind willkommen. Lloyd's Register wird ebenfalls auf New Mobility World vertreten sein. New Mobility World ist die B2B Veranstaltung zur Zukunft der Mobilität auf der IAA 2017. Hier treffen sich Disruptoren, Innovatoren und Vertreter aus Politik und Wirtschaft, um die Zukunft der Mobilität branchenübergreifend zu gestalten. Gesprächstermine mit LRQA können hier vereinbart werden: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/anfrage-an-lrqa.aspx

Die 67. IAA Pkw findet in der Zeit vom 14. bis 24 September 2017 in Frankfurt am Main statt. Bis jetzt haben sich laut VDA über 50 Pkw-Marken angemeldet. Davor sind die Pressetage am 12. und 13. September. Der 14. und 15. September sind ausschließlich für Fachbesucher geöffnet, ab Samstag dem 16. September ist die IAA für das breite Publikum zugänglich und täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Lloyd´s Register Deutschland GmbH, Adolf-Grimme-Allee 3, 50829 Köln, Carl.Ebelshaeuser@lrqa.com, +49 (0)221 96757700


Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden.

LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd´s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig.