Lebhafte Diskussionen und wertvolle Ergebnisse - LRQA Auditorentag 2017 ein voller Erfolg

Unter dem Motto "Neue Normen effektiv auditieren" fand am 30. November 2017 im GENO Hotel in Rösrath der erste Auditorentag der Lloyd's Register Deutschland GmbH statt. Mehr als 40 Auditoren aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen folgten der Einladung von Lloyd’s Register und diskutierten in offener und konstruktiver Atmosphäre den Umgang mit den neuen Normen ISO 9001 und ISO 14001

Welche Auswirkungen haben die erweiterten Anforderungen der aktualisierten Normen? Welche Probleme treten im Rahmen von internen Audits auf? Welche Chancen ergeben sich für Unternehmen durch die Revisionen?

Unterstützt von erfahrenen LRQA Trainern und Auditoren erarbeiteten die Teilnehmer in kleinen Gruppen gemeinschaftlich Ideen und Lösungen zu diesen und weiteren Fragestellungen. Sämtliche Ergebnisse und Erkenntnisse wurden abschließend im Plenum präsentiert und zur Verfügung gestellt. 

Herr Siegfried Albrecht von der Hilite Germany GmbH schildert seine Eindrücke vom LRQA Auditorentag 2017.

„Es war richtig toll, spannend und sehr lehrreich.Ich kann die Veranstaltung nur sehr empfehlen. Ich fühle mich nach diesem Tag deutlich sicherer und besser vorbereitet für zukünftige Audits“, so Siegfried Albrecht von der Hilite GmbH.

Auch LRQA Trainer und Auditor Marcus Myrbach zeigte sich im Anschluss erfreut:
„Unser Ziel war es, Personen mit unterschiedlichen Fragen, Erfahrungen und Herangehensweisen zusammenzubringen und eine kreative und lösungsorientierte Atmosphäre zu schaffen, von der alle nachhaltig profitieren. Die wertvollen Ergebnisse der Gruppenarbeiten und die sehr positive Resonanz zeigen uns, dass wir unser Ziel erreicht haben.“

Aufgrund des Erfolgs des LRQA Auditorentag 2017 plant Lloyd’s Register Deutschland weitere Veranstaltungen dieser Art. Wenn auch Sie über zukünftige Veranstaltungen von Lloyd’s Register informiert werden möchten, dann abonnieren Sie bitte hier die LRQA News.