ISO 9001: wichtigster Standard für Managementsysteme wird überarbeitet

Der weitverbreitete ISO-Standard wird gegenwärtig unter der Bezeichnung ISO 9001:2015 überarbeitet. Das voraussichtliche Datum für die Veröffentlichung ist September 2015.

Das verantwortliche Komitee der Internationalen Organisation für Standardisierung (ISO) befürwortet eine grundlegende Überarbeitung des Standards. Die Überarbeitung soll gewährleisten, dass die neue ISO 9001 bis in die 2020er Jahre effektiv anwendbar sein wird.

Inhalte des Entwurfs

Der Entwurf der Spezifikation der ISO 9001:2015 enthält folgende Empfehlungen:

  • Die Anforderungen sollen für die nächsten 10 Jahre und darüber hinaus relevant sein 
  • Der gegenwärtige Schwerpunkt des effektiven Prozessmanagements soll beibehalten werden 
  • Nachdem die letzte große Überarbeitung im Jahr 2000 stattfand, sollen nun die Änderungen in der Qualitätsmanagementpraxis und neue Technologien berücksichtigt werden 
  • Effektive Audits durch interne Auditoren, Lieferanten und Zertifizierer sollen unterstützt werden 
  • Der Standard soll in leichter verständlichem Stil formuliert werden, um die einheitliche Interpretation der Anforderungen zu gewährleisten. 
  • Die Anlage SL der ISO-Richtlinien wird auf den neuen Standard angewendet, um eine einheitliche Anwendung und Konformität mit anderen ISO-Standards zu gewährleisten.

ISO 9001 folgt neuer Struktur für alle Standards

ISO hat festgelegt, dass alle Managementsystem-Standards künftig einer übergeordneten Struktur folgen müssen. Diese Richtlinie wird als Anlage SL bezeichnet.

Die Anlage SL (High Level Structure) ist ein Leitfaden für Entwickler von Managementsystem-Standards. Dieser Leitfaden legt eine übergeordnete Struktur und einheitliche Anforderungen an alle künftigen Normen fest. Weitere Informationen zur Anlage SL finden Sie hier auf unserer Website.

Alle Managementsystem-Standards sollen künftig die Abschnitte in derselben Reihenfolge auflisten, einheitliche Bezeichnungen, Definitionen und Begriffe verwenden und die Texte so weit wie möglich angleichen. Das neue Format bezweckt eine Vereinheitlichung der Sprache und des Managementansatzes; die Anforderungen selbst werden davon nicht betroffen.

Auch ISO 14001 wird überarbeitet

Auch der Umweltmanagement-Standard ISO 14001 wird derzeit überarbeitet. Es wird erwartet, dass der neue Standard im Januar 2015 veröffentlicht wird. LRQA berichtete bereits mehrmals über die Revision, das letzte Update vom April 2013 finden Sie hier.

Nächste Schritte

Zu diesem Zeitpunkt steht noch nicht fest, welche Anforderungen genau im neuen Standard enthalten sein werden. Es ist möglich, dass der letzte Entwurf (Final Draft International Standard – FDIS) gegen Ende 2014 erscheint und der Standard im Jahr 2015 veröffentlicht wird.

LRQA wird Sie weiterhin über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Falls Sie Fragen zur ISO 9001:2015 haben, können Sie uns gerne kontaktieren: Email Technik@LRQA.de, Telefon 0221 937737-11.