ISO-Zertifizierungen in der IKT-Branche (Informations- und Kommunikationstechnologie)

Unternehmen sind heutzutage in erheblichem Maße von IT- und Telekommunikationsanlagen abhängig. Was aber garantiert die Qualität und Sicherheit dieser Systeme? Wie gestalten Sie Ihre Prozesse um beispielsweise Hackerangriffe von außen zu vermeiden? Welche Vorteile bietet ein international anerkanntes Managementsystem für Ihr Unternehmen und externe Interessengruppen? Welchen positiven Einfluss hat es auf Ihre Unternehmensziele? Strukturelles Wissen und Professionalität im Bereich der Informationssicherheit hat nicht nur eine Verbesserung des Services Ihrer Organisation zufolge, sondern oftmals auch sehr positive Auswirkungen auf Ihre Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Vor allem in der Beschaffung ist es von großem Vorteil, wenn Ihr Unternehmen nachweislich internationalen Standards und Vorschriften im Bereich der Informationssicherheit entspricht. LRQA hilft Ihnen dabei, diese Voraussetzungen zu erfüllen und unterstützt sie bei der Implementierung und Zertifizierung relevanter Managementsysteme.

Informationssicherheit in der IT- und Telekommunikationsbranche

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Vorteile eines zertifizierten Managementsystems für Informationssicherheit für Sie zusammengefasst.

#1 Verbessern Sie Ihre Marktposition innerhalb Ihrer Branche

Entspricht Ihr Unternehmen europäischen und internationalen Standards für Informationssicherheit, so:

  • steigert dies das Vertrauen bei potenziellen Kunden und Lieferanten.
  • erhöht dies Ihr Ansehen bei Geschäftspartnern und fördert somit Ihre bestehenden Kundenbeziehungen.
  • erhalten Sie besseren Zugang zu Angeboten und Ausschreibungen die eine zertifiziertes Managementsystem für Informationssicherheit voraussetzen.

#2 Eine professionelle Organisation

Durch Anwendung eines zertifizierten Managementsystems agiert Ihr Unternehmen professioneller.

  • Mitarbeiter sind sich den Risiken und Auswirkungen bewusst und werden strukturell geschult.
  • Das Risiko eines Datenlecks bzw. einer Datenpanne, beispielsweise durch Mitarbeiter verursacht, wird verringert.
  • Sie stellen sicher, dass sämtliche Kenntnisse und Verfahren in allen Ebenen des Unternehmens vorhanden sind bzw. umgesetzt werden.
  • Das Verständnis für Risiken und Kontrollen der Informationssicherheit wird verbessert.

#3 Kostenreduzierung und Management von Cyber-Risiken

  • Ein besseres Verständnis hinsichtlich der Risiken für die Informationssicherheit minimiert Störungen und Fehler.
  • Weniger Vorfälle bedeuten Kosteneinsparungen.
  • Ihre Informationen und Daten sind geschützt, verfügbar und zugänglich.

Zertifizierung im Bereich IT und Telekommunikation

LRQA bietet folgende Zertifizierungen im Bereich Informationssicherheit - für ein wirksames Managementsystem.

Übersicht der Normen

Zur Übersicht aller Normen

ISO/IEC 20000-1

Die ISO/IEC 20000-1 legt die Anforderungen an ein IT Service-Management (ITSM) fest. Sie richtet sich an alle Dienstleister, die ihren Kunden eine definierte IT-Service Qualität zusichern wollen.

ISO/IEC 27001

Die ISO/IEC 27001 ist der Standard für ein Informationssicherheits-Managementsystem unter Berücksichtigung der Risiken innerhalb der gesamten Organisation.