Inspektions-Service nach ASME (AIA)

Der ASME Boiler and Pressure Vessel Code (BPVC) ist ein international anerkannter Standard für die Konstruktion, die Fertigung, Inspektion und Prüfung von Druckgeräten aller Art. Innerhalb Nordamerikas ist der ASME Code üblicherweise für viele Druckbehältern und -geräten benötigt. 

Außerhalb Nordamerikas, ist der ASME-Code als führender internationaler Standard anerkannt. Um als Hersteller das ASME-Zeichen auf dem Gerät führen zu können, muss es von der ASME eine Betriebserlaubnis erhalten. Dies kann durch eine Authorised Inspection Agency, so wie Lloyd´s Register eine ist, geschehen. 

Lloyd´s Register führt schon seit 1973 ASME-Inspektionen durch und ist hier einer der weltweit führenden Anbieter.

Wir bieten Akkreditierungs-Services* für alle Teile des ASME BPVC an, einschließlich der Teile I, III, Abschnitte 1, 2 & 3, IV, VIII Abschnitte 1, 2 & 3, X, XI und XII. LR bietet auch kundenspezifische Schulungen zum ASME-Code an. 

Für den ASME-Code bieten wir: 

  • Beratung zu den für Sie notwendigen Verfahren zur Erlangung von ASME-Zulassungszertifikaten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Einführung von Programmen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Qualitätshandbücher
  • Teilnahme am ASME-Review, an Erneuerungs-Reviews und Umfragen
  • Autorisierte Inspektoren und Supervisoren zur Überprüfung der hergestellten Komponenten
  • Seminare zur Schulung Ihrer Mitarbeiter bezüglich der Anforderungen des ASME-Codes

Sie haben Fragen zum ASME-Code oder anderen internationalen Standards? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und einer unserer Experten wird sich bei Ihnen melden.

*Alle Aktivitäten in der Funktion als ASME Authorized Inspection Agency (AIA) werden im Rahmen des Qualitätsprogramms und der Akkreditierung von Lloyd's Register VerificationLimited durchgeführt.