Qualitätsaudits bei Lieferanten

Qualitätsaudits bei Lieferanten: Auf einen Blick

Das Training vermittelt Ihnen praxiserprobte Methoden und Techniken rund um effektive Lieferantenaudits. 

Ihr Ziel 

  • Erfolgreiche Lieferantenaudits durchführen, um die Qualitätsfähigkeit der Lieferanten zu bewerten und Risiken in Ihrem Beschaffungsprozess zu minimieren.

Nach dem Training können Sie 

  • die Rolle eines Lieferantenaudits bei der Auswahl, Bewertung und Weiterentwicklung von Lieferanten erklären, 
  • die Verantwortlichkeiten eines Lieferantenauditors beschreiben, 
  • die wesentlichen Anforderungen der ISO 9001 als Grundlage für Lieferantenaudits erläutern, 
  • auf der Basis der unternehmenseigenen Verfahren zur Lieferantenauswahl und -qualifizierung ein Lieferantenaudit planen, durchführen und nachbereiten
  • effektive Fragetechniken nutzen, 
  • objektive Nachweise sammeln und bewerten, 
  • Feststellungen in Auditberichten dokumentieren, 
  • Folgeaktionen veranlassen und die Wirksamkeit von Korrekturmaßnahmen bewerten, 
  • die im Training erstellten Arbeitshilfen (Checklisten etc.) für Ihre Lieferantenaudits nutzen.

Voraussetzungen 

  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement und in der ISO 9000 Normenreihe, 
  • Basiswissen zum Thema Auditierung ist hilfreich. 
  • Zur Vorbereitung auf das Training erhalten Sie ein Vorstudium.

Termine 

  • Dieses Training bieten wir nach Abstimmung bei Ihnen im Unternehmen an.

Nächste Schritte

Dauer: 2 Tage
Preis innerbetriebliches Training: Bitte sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot:
Simone Kuczynski
Telefon +49 (0)221 9675 7710
Email simone.kuczynski@LRQA.com