ISO 45001 – die Neuerungen
Training (1 Tag)

ISO 45001 – die Neuerungen: Auf einen Blick

In diesem Training lernen Sie die neue ISO 45001 kennen. Anhand praxisorientierter Beispiele erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für die Umsetzung der wichtigsten Änderungen in ihrem bestehenden Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) gibt.

Dieses Training bieten wir ab November 2017 an. Zu diesem Zeitpunkt ist die Veröffentlichung des FDIS oder der Norm selbst geplant. (FDIS: Final Draft International Standard)

Ihr Trainingsziel

  • als Mitarbeiter im Arbeitsschutz oder als Führungskraft die wesentlichen Änderungen der neuen ISO 45001 kennenlernen.

Nach dem Training können Sie

  • Vorteile einer einheitlichen Struktur für Managementsystem-Normen erläutern und die Bedeutung für ihr System einschätzen,
  • Aufbau und Anforderungen des Annex SL mit High Level Structure erklären,
  • Struktur und Inhalte der neuen ISO 45001 erläutern,
  • den Zusammenhang mit den überarbeiteten QM-Grundsätzen darstellen,
  • die Unterschiede zwischen OHSAS 18001 und ISO 45001 erklären und die Auswirkungen auf ihr AMS einschätzen,
  • die Schwerpunkte der neuen Anforderungen interpretieren, z.B:
    • Kontext der Organisation
    • Risikobasierter Ansatz
    • Führung
    • Prozessmanagement
    • Interessierte Parteien
  • die nächsten Schritte zur Umstellung auf der Basis des zum Zeitpunkt des Trainings verfügbaren Zeitplan planen.

Voraussetzungen

  • Kenntnisse der OHSAS 18001 sind erforderlich.
Zertifizierung lloyd's register quality assurance

Broschüre Neue Normversionen

So unterstützen wir Sie bei der Umstellung.