Integrierte Umwelt- und Arbeitsschutzaudits Training (3 Tage)

Integrierte Umwelt- und Arbeitsschutzaudits: Auf einen Blick

Das Training vermittelt Ihnen kompakt und praxisorientiert das erforderliche Know-how, um effektive interne Umwelt- und Arbeitsschutzaudits durchzuführen. Es basiert auf der ISO 14001:2015 und OHSAS 18001.

Der neue ISO 45001 Entwurf wurde am 19. Mai 2017 veröffentlicht (ISO 45001 DIS 2). Im Training erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Neuerungen des ISO 45001 DIS, den aktuellen Zeitplan und entsprechende Unterlagen.

Ihr Trainingsziel

  • Erfolgreiche integrierte Audits in den Bereichen Umwelt und Arbeitsschutz vorbereiten, durchführen und nachbereiten.

Nach dem Training können Sie 

  • einen Überblick über die wesentlichen Forderungen der ISO 14001 und der OHSAS 18001 geben, 
  • die Anforderungen an interne, integrierte Audits in den Bereichen Umwelt- und Arbeitsschutz beschreiben, 
  • ein Audit mit Hilfe von Checklisten vorbereiten,
  • den von LRQA entwickelten 6-stufigen Auditprozess anwenden, 
  • effektive Fragetechniken nutzen, 
  • objektive Nachweise sammeln und bewerten, 
  • Abweichungen und Feststellungen in Auditberichten dokumentieren
  • Folgeaktionen veranlassen, Zuständigkeiten bestimmen und die Wirksamkeit von Korrekturmaßnahmen bewerten,
  • den Beitrag interner Audits zur Stabilität und Effektivität von Managementsystemen erklären.

Voraussetzungen 

  • Sie verfügen über Grundkenntnisse in Umwelt- und Arbeitsschutzthemen.
  • Idealerweise haben Sie bereits interne Qualitäts-, Umwelt- oder Arbeitsschutzaudits durchgeführt.

Nächste Schritte 

Beginn Ende Ort Kurs buchen
40880 Ratingen, relexa hotel Airport Düsseldorf Jetzt buchen
56329 St. Goar, Hotel Schloß Rheinfels Jetzt buchen
44135 Dortmund, Top Hotel Esplanade Jetzt buchen
50969 Köln, Euronova Arthotel Jetzt buchen
50996 Köln, Begardenhof Jetzt buchen