Audits in der Lebensmittelindustrie (ISO 22000, FSSC 22000, IFS, BRC)

PRAXISTraining (Dauer nach Bedarf)

Das Training liefert Ihnen aktuelles Know-how und effektive Audittechniken, um interne Audits oder Lieferantenaudits durchzuführen.  

Ihr Ziel 

  • Wesentliche Inhalte und Umsetzungsmöglichkeiten der für Sie relevanten Standards kennen lernen. 
  • interne Audits oder Lieferantenaudits auf der Basis dieser Standards durchführen.

Nach dem Training können Sie 

  • Ziele und Nutzen von Managementsystemen auf der Basis der für Sie relevanten Regelwerke erläutern, 
  • Grundsätze und wesentliche Forderungen beschreiben, 
  • die Verantwortlichkeiten eines Auditors erklären, 
  • Auditmethoden und -techniken anwenden, 
  • Audits vorbereiten, durchführen und nachbereiten, 
  • von LRQA-Erfahrungen aus externen Audits profitieren.

Voraussetzungen 

  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Bereich QM-Systeme.

Termine 

  • Dieses Training bieten wir nach Abstimmung bei Ihnen im Unternehmen an.

Dauer: nach Bedarf
Preis innerbetriebliches Training: Bitte sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot:
Simone Kuczynski
Telefon +49 (0)221 9675 7710
Email simone.kuczynski@LRQA.com